Menu

6.2.20, 18 Uhr // Veranstaltung: Asyl-Gesetzgebung und -Verwaltungspraxis

Administrator (admin) on Feb 05 2020

Veranstaltung der Flüchtlingshilfe Rebland (FHR) zur aktuellen Asyl-Gesetzgebung und -Verwaltungspraxis. Stichworte sind u.a.:

  • Migrationspakt
  • Ausbildungsduldung
  • Beschäftigungsduldung
  • Niederlassungserlaubnis
  • Abschiebungsverbot und Abschiebungshindernis

Dazu kommt Stella HOFMANN vom Flüchtlingsrat Baden-Württemberg nach Offenburg. Sie referiert, beantwortet Fragen und steht für eine (kurze) Diskussion zur Verfügung.

 

Wann?           Donnerstag, 06.02.2020, 18 Uhr

Wo?                Evang. Johannes-Brenz-Gemeinde, Bergblickstraße 34, 77654 Offenburg-Rammersweier

 

Die Veranstaltung ist kostenlos. Sie sind herzlich eingeladen.

Zurück


Herzlich willkommen

auf der Webseite der Flüchtlingshilfe Rebland. 

Von den Ortschaften Fessenbach, Rammersweier und Zell-Weierbach ausgehend erstreckt sich unser ehrenamtliches Engagement mittlerweile auf andere Stadtteile und manche angrenzende Gemeinde. Überall dort, wo wir gebraucht werden.
Unser Ziel ist, die zu uns kommenden Menschen mit der neuen Umgebung vertraut zu machen und ihre längerfristige Integration zu fördern.
 
Wir freuen uns, wenn Sie Ihre Zeit – sei sie auch begrenzt – und Ihre Kompetenzen dafür einsetzen.

  


 

 

6.2.20, 18 Uhr // Veranstaltung: Asyl-Gesetzgebung und -Verwaltungspraxis

Administrator (admin) on Feb 05 2020

Veranstaltung der Flüchtlingshilfe Rebland (FHR) zur aktuellen Asyl-Gesetzgebung und -Verwaltungspraxis. Stichworte sind u.a.:

  • Migrationspakt
  • Ausbildungsduldung
  • Beschäftigungsduldung
  • Niederlassungserlaubnis
  • Abschiebungsverbot und Abschiebungshindernis

Dazu kommt Stella HOFMANN vom Flüchtlingsrat Baden-Württemberg nach Offenburg. Sie referiert, beantwortet Fragen und steht für eine (kurze) Diskussion zur Verfügung.

 

Wann?           Donnerstag, 06.02.2020, 18 Uhr

Wo?                Evang. Johannes-Brenz-Gemeinde, Bergblickstraße 34, 77654 Offenburg-Rammersweier

 

Die Veranstaltung ist kostenlos. Sie sind herzlich eingeladen.

Zurück


>